Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Joseph Jakob Plenk's, der Wundarzneykunst Doktors, der Chemie und Pflanzenkunde öffentlichen ordentlichen Lehrers in der k. k. medizinisch-chirurgischen Josephinischen Akademie, eben derselben beständigen Sekretärs, Direktors der Feldapotheken und Feldstabschirurgus chirurgische Pharmakologie, oder Lehre von den Arzneymitteln, welche zur Heilung äußerer Krankheiten pflegen angewendet zu werden. Aus dem Lateinischen
UrheberPlenck, Joseph Jacob von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joseph Jacob von Plenck
Verleger / DruckerGraeffer, Rudolph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Rudolph Graeffer
KörperschaftRudolph Gräffer & Comp. <Wien> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Rudolph Gräffer & Comp.
ErschienenWien : bey Rudolph Gräffer und Compagnie: 1787
Umfang510 Seiten, 21 ungezählte Seiten
Anmerkung
Vorlageform der Veröffentlichungsangabe: "Wien, bey Rudolph Gräffer und Compagnie, 1787."
In Fraktur; aus dem Lateinischen übersetzt
SpracheDeutsch
BestandVD18 digital
MaterialartDruckschrift
Online-Ausgabe
Mainz : Universitätsbibliothek: 2016
URNurn:nbn:de:hebis:77-vcol-4325 Persistent Identifier (URN)
VD1813894676
Links
DFGIm DFG-Viewer ansehen
Download Joseph Jakob Plenk's der Wundarzneykunst Doktors der Chemie und Pflanzenkunde öf [112,37 mb]
Nachweis
Klassifikation