Verfasser / Adressat : Cicero, Marcus Tullius
  • In einer Neuen Ordnung mit Teutschen Anmerckungen also erkläret, Daß 1) die schweresten Constructiones erleichtert, 2) der eigentliche Verstand einzelner Wörter und ganzer Redens-Arten ausgedrücket. 3) aus der Antiquitæt kürzlich erläutert, und 4) alles auf das einfältigste und deutlichste zu mehrerm Nuzen der anfahenden studierenden Jugend eingerichtet ist. Nebst Lateinisch- u. Teutschen Registern.
    Cicero, Marcus Tullius
    Nürnberg ; Wien : zu finden in Krausischen Buchladen: [1766]
  • De senectute, Amicitia, Paradoxa, und Somnium Scipionis, Nach den besten Editionen verbessert, und mit Teutschen Noten also erkläret, Daß 1) der richtige Verstand überall gewiesen, 2) die schweren Constructiones erleichtert, 3) die Idiotismi von beyden Sprachen gezeiget, 4) die Antiquitäten hinlänglich erläutert, und 5) alles zum nutzbahren Begriff der studirenden Jugend eingerichtet worden ; Nebst zweyen vollständigen Real- und Verbal, Lateinisch und Teutschen Registern
    Cicero, Marcus Tullius
    Halle im Magdeburgischen : Zu finden in der Rengerischen Buchhandl.: [1724]
  • Cicero, Marcus Tullius ; Ernesti, Johann August (Hrsg.)
    Halæ : Impensis Orphanotrophei: [MDCCLVII.]
  • Cicero, Marcus Tullius ; Ernesti, Johann August (Hrsg.)
    Halæ : Impensis Orphanotrophei: [MDCCLIX]
  • Cicero, Marcus Tullius ; Minell, Jan (Hrsg.)
    Lipsiæ : Sumpt. Joh. Lud. Gleditschii & M. G. Weidmanni: [A. 1712]